Take your time

My new summer dress
My new summer dress

 

About a year ago I bought a stunning cotton fabric with a fresh summer floral print at a weekly Turkish market in Berlin-Kreuzberg.

Inspired by the Burda Style 7043 (variant B) pattern, I designed a simpler pattern for my own dress with a more voluminous and playful skirt.

However after I had cut and sealed all the pieces with an overlock and sewed them together, all I was missing was the zipper and the hem. To be honest zippers are not my best friends and it takes me every nerve to sew them on in a way that pleases my slightly perfectionist eye.

 

 

The altered skirt
The altered skirt

And for other reasons I had to set aside my project. I recently sat down with it again, and after I had attached, detached and reattached the zipper about 4 times and done my hem, the product left me more than happy and satisfied. I have used the 7043 pattern before (and altered as well) and find it a very pleasant pattern to work with. Depending on the fabric the results can vary from cocktail party elegance to summer party fun. It is definitely worth trying out.

 

 F. (from Zanzibar)

 

 

Fabric and a cuppa is always delighted to have such nice guest contributions. It’s fun to see what others have sewn, particularly when the results are as amazing as this beautiful dress.  How inspiring! Thank you so much for sharing.

 

Ende gut, alles gut

Ein Jahr ist es her, dass mir dieser herrliche Baumwollstoff mit meinen Lieblingsfarben auf dem Stoffmarkt am Maybachufer in Berlin-Kreuzberg in die Hände fiel. Vom Vintage-Schnittmuster 7043 von Burda Style – und besonders von der Variante B – begeistert, übernahm ich das Oberteil und entwarf für mein Kleid ein weites und schwingendes Rockteil.

Ringen mit dem Reißverschluss
Ringen mit dem Reißverschluss

Schnell waren alle Schnittteile zugeschnitten, ein jedes mit der Overlockmaschine versäubert und mit der Nähmaschine zusammengenäht. Es war eigentlich fertig. Eigentlich. Das Einzige, was noch fehlte war der Reißverschluss. Das mag sich nach wenig anhören, aber um ehrlich zu sein, Reißverschlüsse sind nicht meine besten Freunde und es kostet mich echt Nerven sie so einzunähen, dass es perfekt und sauber aussieht. Eine echte Herausforderung, diese Diskrepanz von Anspruch und handwerklichem Können – aber ich denke, damit bin ich nicht allein.

Meine Abscheu mich mit dem Einnähen des Reißverschlusses herumzuärgern und auch noch andere Gründe, die ich hier nicht weiter ausführen werde, ließen das Kleid ein wenig in Vergessenheit geraten. Aber neulich gab ich mir eine Ruck und wollte endlich mein schönes Sommerkleid fertigstellen. Und es kam wie es kommen musste: viermal nähte ich den verdeckten Reißverschluss ein, und viermal musste ich ihn wieder heraustrennen. Beim fünften Mal endlich klappte es und ich bin mit dem Ergebnis mehr als glücklich und zufrieden.

Burda Style 7043
Burda Style 7043

 

Ich kannte das Burda-Schnittmuster 7043 schon von einem anderen Kleid; auch schon bei diesem hatte ich das Rockteil abgeändert. Ich mag das Schnittmuster, es ist gut zu verarbeiten und sehr vielseitig. Je nachdem welchen Stoff man verwendet, erhält man ein schickes und elegantes Cocktailkleid oder ein luftiges Sommerkleid für eine relaxte Party am Pool. Mein Fazit: Ausprobieren lohnt sich!

F. (Sansibar)

Mehr aus der Nähwelt beim MMM

5 Comments

Add Yours
  1. 4
    Anonymous

    Der Stoff kam mir doch gleich bekannt vor, leider hat er bei mir bereits reichlich Farbe verloren vom Waschen, der Kleiderschnitt gefällt mir sehr, sehr gut.

  2. 5
    Brina

    Ein tolles Kleid. Das mit dem Reißverschluss kann ich verstehen, ich bin auch kein Freund vom Einnähen und bin auch froh, wenn dieser Schritt geschafft ist.
    Viel Spaß mit deinem tollen Kleid.
    LG
    Brina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.